Tres Collective
Design, Mode und schöne Sachen

Vintage Möbel: Echte Erbstücke als Deko

Februar 16th, 2011 by Nicole

Shabby Chic Möbel zeichnen sich durch die Verbindung von neu und alt aus. Echte Vintage Erbstücke und Einrichtungsgegenstände, die durch die Bearbeitung wie antik wirken, fügen sich zu einem zeitlosen, angenehmen und eleganten Stil zusammen.

Shabby Chic Möbel sind eine Mischung aus echt altem und auf alt gemachtem. Vintage Beistelltische, Kommoden und Schränke neben Spiegeln, Betten und Stühlen, die alten Erbstücken nachempfunden wurden – inklusive abgeblätterter Farbe und Gebrauchsspuren. Man kann solche Einrichtungsgegenstände entweder neu kaufen, auf dem Flohmarkt finden oder mit etwas Heimwerkergeschick selbst herstellen.

Shabby Chic Möbel: Gebrauchsspuren als Designelement

Sanfte Pastelfarben, einfache und klare Formen bestimmen den Shabby Chic Stil. Alte Holzmöbel und neue, die durch das Auftragen von mehreren Farbschichten und das anschließende Abschmirgeln mit Sandpapier und ähnlichem wie antike Stücke wirken sollen, spielen zusammen mit Stoffen, die aus Leinen und Baumwolle bestehen. Wichtig ist die harmonische, simple und doch auch verspielte Zusammenstellung im Dekor.

Der Trend der Shabby Chic Möbel entstand als Gegenbewegung zu den oftmals kostspieligen Designelementen der 1980er: Im Recyclen der Einrichtungsgegenstände der Großeltern und den Objekten, die man auf Flohmärkten fand, wurde so eine neue Stilrichtung geboren, die sich gleichermaßen auf ein unbestimmtes Früher bezieht und auch zukunftsweisend wurde.

Fast Vintage: auf alt gemachte Einrichtungsgegenstände

Wie beliebt heute dieser Design Stil ist, der wie Vintage wirkt, aber in der Tat auf alt getrimmt wurde, zeigen auch die Kollektionen verschiedener Möbelhäuser und Lifestyle-Geschäfte. Bereits seit einigen Jahren findet man zum Beispiel in einem großen Teil der Accessoires und Kleinmöbel beim bekannten französischen Einrichtungshaus “Maison du Monde” Shabby Chic Möbel, vor allem in Verbindung mit dem Landhaus-Stil. Man kann die Möbel im Shabby Look aber auch leicht selber machen.

Dem Shabby-chic-Stil wird eine besonders weibliche Komponente angerechnet, die sich deutlich von funktionalem oder protzig-antikem abgrenzt: Qualität anstelle von immer Neuem, Stil anstelle von Modetrend soll durch die quasi-Vintage Möbel dargestellt werden.

Similar Posts:

    None Found


Posted in Designwissen

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.